Реклама

#Kochkurse mit Ulyana Vilbik

Галерея

Gestern war ein außergewöhnlicher Kurs. Früher nahmen nur die Damen teil, aber dieses Mal kamen auch junge Frauen. Ich war positiv überrascht, wie gut sie alles schafften und wie gern sie uns beim Kochen halfen und wie viel Interesse sie an Ayurveda hatten! Was mich noch freut: Es war auch ein Mann unter uns. Das Team war international und ich hoffe sehr, dass jedern jetzt ayurvedische Prinzipien seiner Kultur und Küche anpassen. Ich bedanke mich herzlich bei allen Teilnehmern — Sie inspirieren mich immer wieder zu neuen Projekten! Namaste!

31162316_10214639536536072_3307109231483682816_n

#Ayurveda #Kochkurs mit Ulyana

Галерея

Was ist Ayurveda?

Das Wort AYURVEDA entstammt dem Sanskrit: AYUR = Leben und VEDA = Wissen.
AYURVEDA begreift den Organismus als Einheit aus Körper und Geist. Die Dia­gnostik konzentriert sich daher nicht allein auf das erkrankte Organ, sondern befasst sich mit dem gesamten Körper und dessen Konstitution, den Ernährungsgewohnheiten sowie den Auswirkungen vielfältiger Lebenssituationen.
In der Ayurvedischen Anatomie spielen Vital-Punkte (Marma-Points) eine zentrale Rolle. Es gibt 107 Vitalpunkte, die mit der Ayurveda Massage erreicht und gestärkt werden können.
Mit Hilfe von entspannenden Ölbehandlungen, genussvollen Massagen und befreienden
Körperübungen kommen wir wieder in Kontakt mit unserer wahren Natur und gewinnen neue Energie für jeden Tag.

 

Стандартный